• Julia Wiesenhofer

3 Minuten Achtsamkeit für mehr Balance

Machen Sie mit! Schenken Sie sich 1x täglich 3 Minuten für mehr Ruhe, Achtsamkeit und Entspannung im Alltag... Nehmen Sie eine aufrechte Sitzhaltung ein.


Richten Sie für 30 Sekunden Ihre Aufmerksamkeit auf Ihren Bauchraum. Seien Sie achtsam. Nehmen Sie wahr, wie sich beim Ein- und Ausatmen Ihre Bauchdecke hebt und senkt.

Richten Sie Ihre Aufmerksamkeit jetzt für 30 Sekunden auf Ihren Brustraum. Nehmen Sie wahr, wie sich beim Einatmen Ihre Rippenbögen ausdehnen und beim Ausatmen wieder zusammenziehen. Atmen Sie achtsam und beobachten Sie.

Richten Sie nun Ihre Aufmerksamkeit auf Ihre Nase. Nehmen Sie 30 Sekunden lang achtsam wahr, wie sich beim Ein- und Ausatmen Ihre Nasenflügel leicht heben und senken.

Richten Sie jetzt Ihre Aufmerksamkeit für 30 Sekunden auf die Qualität Ihres Atmens. Ist Ihr Atem gerade eher tief oder flach? Schnell oder langsam? Gleichmäßig oder ungleichmäßig? Nehmen Sie die Qualität Ihres Atems gleichmütig wahr ohne sie zu bewerten.

Beenden Sie nun die Übung und nehmen Sie das Bewusstsein für Ihren Atem mit in Ihren Alltag.


(gefunden auf www.online-psychology.net/)

16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen